Bildungsprämie - Flexiblere Förderkonditionen seit dem 1. Juli 2017

Kennen Sie eigentlich schon die Bildungsprämie?
Es handelt sich dabei um einen Zuschuss für Ihre berufliche Weiterbildung, den der Staat Ihnen gewährt. Dabei kann der Prämiengutschein bis zu 500 € wert sein.

Die Oberallgäuer Volkshochschule ist seit vielen Jahren eine anerkannte Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Die Antragstellung bzw. das Einlösen des Prämiengutscheins ist unkompliziert. Seit dem 01. Juli 2017 gelten zudem flexiblere Fördervoraussetzungen - siehe Infoschreiben am Ende dieses Artikels.

Welche Voraussetzungen Sie konkret erfüllen müssen bzw. welche Weiterbildungen gefördert werden können, erfahren Sie bei einem kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch.
Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Beratungstermin bei unserer Bildungsberaterin Susanne Gendner unter 08321-667350.

Infoblatt Änderungen Förderkonditionen Bildungsprämie (ca. 169 KB)

 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Gemeinsames Backen mit Bewohnern und Bewohnerinnen
    der Lebenshilfe Sonthofen

    Vergangenen Freitag hat unsere Praktikantin Sophie Köbach im Rahmen ihres Studiums das Projekt: "Fit für barrierefreie Bildung an der Volkshochschule" durchgeführt. Gemeinsam mit der Kursleiterin Veronika Maier, wurden gesunde Vollkornsemmel und dazu selbstgemachte Aufstriche zubereitet. Der Backkurs ist ein erster Schritt in Richtung Inklusion an Volkshochschulen und verfolgt den Grundsatz: "Bildung für Alle", auch für Menschen mit Einschränkungen.

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum