Vom Reifrock zum Minirock - Bubikopf und Rock 'n' Roll neu

Ein philosophischer Streifzug durch 150 Jahre Frauengeschichte
Zu allen Zeiten, früher wie heute, prägen politische, wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten die Menschen in ihrem Alltag und in ihrer gesellschaftlichen Lebenswelt. Wertvorstellungen, meist aus religiösen Überzeugungen heraus, üben einen großen Einfluss auf die Lebenswirklichkeit des Menschen aus. Ganz besonders betroffen davon waren die Frauen. Ihnen wurde über Jahrhunderte eine Lebensgestaltung aufgezwungen, die nicht nur von Männern dominiert war, sondern unter der Idee einer "göttlichen Ordnung" ihre rechtmäßige politische Begründung erhielt.
Aber Mitte des 19. Jahrhunderts fordern Frauen in England, die "Suffragetten", ihre Rechte ein; sie wollen mitbestimmen, politisch mitentscheiden, das Korsett der Bevormundung und Fremdbestimmung loswerden. Doch bis zum Minirock sollte es noch ein mühevoller Weg werden, nicht zuletzt deshalb, weil politische Entscheidungsprozesse sich stark an philosophisch-theologischen Denkmustern orientierten.

Der Vortrag gibt einen philosophisch-historischen Streifzug durch 150 Jahre Frauengeschichte, die auch eine Geschichte der Männer ist!



1 Abend, 09.03.2018
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dietlinde Mikschl
A022
Oberallgäuer Volkshochschule , Hindelanger Str. 37, 87527 Sonthofen, Raum 03, 1. OG
9,50
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dietlinde Mikschl
M.A.

Immenstadt
A003 07.03.18
Mi
Sonthofen
A004 08.03.18
Do
 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum