Wertanlage Wald - naturnahe Waldbewirtschaftung mit Gewinn

Wichtige Tipps beim Walderwerb und für die naturnahe Bewirtschaftung des eigenen Privatwaldes
Ein eigener Wald im Allgäu! Werthaltige Kapitalanlage oder brisantes Risikokapital? Der Rohstoff Holz wird immer gefragter, doch ist der Kauf eines eigenen Waldes als sichere Geldanlage wirklich die richtige Entscheidung? Aufbauend auf den ökologischen Besonderheiten und komplexen Wechselwirkungen der unterschiedlichen allgäuer Wälder gibt der Vortrag einen informativen Einblick in wichtige Faktoren der Waldwertermittlung und veranschaulicht interessante Wege in der nachhaltigen, naturnahen Waldbewirtschaftung für den privaten Waldbesitzer in Zeiten des Klimawandels. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Vortrags liegt in der leicht verständlichen Vermittlung grundlegender ökologischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge zur erfolgreichen Bewirtschaftung der allgäuer Waldnatur.
Zielgruppe: Alle an ökologischen Prozessen im Wald Interessierte (Waldfreunde, Waldbesitzer)



1 Abend, 27.11.2018
Dienstag, 20:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Gerhard Rohrmoser, Dipl.-Forstingenieur (FH)
A110
Johannisheim, Pfarrheim der katholischen Pfarrkirche Oberstdorf, Oststraße 2a, 87561 Oberstdorf
8,00

 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum