Kunstgeschichte

Die Kunst des 19. Jahrhunderts
Bis zum Klassizismus sind wir gewohnt, einen Stil dem anderen „wie ein Gänsemarsch“ folgen zu lassen, und im 19.Jahrhundert passt das nicht mehr. Da laufen Romantik und Realismus, Naturalismus und Historismus, Symbolismus und Impressionismus etc. teils nebeneinander, teils gegeneinander. Der große, 1961 in Immenstadt gestorbene Kunsthistoriker Richard Hamann sieht jedoch in der Kunst des 19. Jahrhunderts „etwas Ganzes mit eigener konsequenter Entwicklung“. Das wollen wir nachvollziehen und zugleich erleben, wie reich gerade diese Jahre waren. John Constable, Richard Parkes Bonington, William Turner, Eugène Delacroix, Peter Cornelius, Caspar David Friedrich, Ferdinand Waldmüller, Carl Blechen, Johan Christian Clausen Dahl, Arnold Böcklin, Hans von Marées, Anselm Feuerbach, Carl von Piloty, Carl Spitzweg, Camille Corot, Gustave Courbet, die Maler von Barbizon, die großen französischen Impressionisten, Wilhelm Leibl, Carl Schuch, Adolph Menzel, Max Liebermann, … - allein dieser Auszug der Künstler deutet die Vielfalt und die spannende Entwicklung der Kunst in dieser Epoche an.



2 Abende, 14.11.2018, 28.11.2018
Mittwoch, zweiwöchentlich, 18:30 - 20:00 Uhr
2 Termin(e)
W. Gunther le Maire
A007
Schulzentrum Immenstadt, Allgäuer Straße 7/9, Eingang B, 87509 Immenstadt, Raum 076, EG
20,50
inkl. 1,50 € Skript
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von W. Gunther le Maire

Sonthofen
A008 15.11.18
Do
 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum