Glückliche Beziehungen führen (ausgefallen)

Ein Vormittag mit "The Work" von Byron Katie
Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass Sie sich in den Beziehungen mit Ihren Mitmenschen in bestimmten Situationen im Kreis drehen? Immer wieder haben Sie Erlebnisse, die Sie frustrieren und unzufrieden zurücklassen: Die Kinder räumen nicht auf oder machen zu wenig für die Schule, der Partner verbringt zu wenig Zeit mit Ihnen, der Chef hat schlechte Laune und lässt sie an Ihnen aus, die Freunde hören nicht zu oder beachten Sie zu wenig...
Doch ist es wirklich so, dass die anderen oder deren Verhalten die Ursachen Ihres Leidens sind? Oder haben Sie bereits bemerkt, dass es etwas mit Ihnen selbst zu tun hat, der eigenen Sichweise auf die Dinge? Vielleicht verspüren Sie auch den Wunsch, sich selbst zu verändern und in solchen Situationen gelassener bleiben zu können. Sie haben nur noch keinen Weg gefunden, wie Sie das anstellen könnten. Fakt ist, dass der Versuch, andere Menschen zu verändern, damit es uns selbst besser geht, in aller Regel zum Scheitern verurteilt ist. Und selbst wenn es uns gelingen sollte, es tauchen doch immer wieder neue Konflikte auf. Warum also nicht bei uns selbst anfangen und unser eigenes Denken überprüfen?
An diesem Vormittag können Sie erleben, wie Sie mit Hilfe von Byron Katies Methode "The Work" in sich gehen und nochmal einen Blick auf die stressvollen Situationen mit Ihren Mitmenschen werfen können. The Work ist eine Möglichkeit, aus dem altbekannten "Gedankenkarusell" auszusteigen und im Alltag weniger Ärger und Stress, dafür mehr Friede, mehr Enerige und bessere Beziehungen zu erleben.



Christian Blanz, Coach für "The Work of Byron Katie" (vtw)
A058
27,30
 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

    Wir möchten unseren Kursbereich der „Jungen VHS“ erweitern, daher ist uns Ihre/ deine Meinung wichtig!
    Die „Junge VHS“ möchte das Heranwachsen und Erwachsenwerden von Kindern und Jugendlichen begleiten und ihnen interessante und spannende Veranstaltungen bieten. Das Programm soll sich an den Wünschen und Bedürfnissen von jungen Menschen orientieren, daher haben Sie / habt ihr hier die Möglichkeit, Anregungen und Ideen an uns weiterzugeben.
    Die Teilnahme erfolgt auf Wunsch anonym, wenn der Fragebogen ausgedruckt und in unserem Briefkasten eingeworfen wird. Der ausgefüllte Fragebogen kann auch per E-mail an koebach@oa-vhs.de geschickt werden.

    Umfragebogen Junge VHS (ca. 435 KB)

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum