Alles Käse?!
Käseherstellung für den Eigenbedarf


Käse ist veredelte Milch. Mittlerweile ist das "Weiße Gold" in seiner Urform weniger gebräuchlich, aber diverse Milchprodukte nehmen wieder an Beliebtheit zu. Es wird über das Käsen und seinen Bezug zum Allgäu berichtet und nach einer theoretischen Einführung praktisch gekäst. Eine Käsebrotzeit am Mittag bietet Raum zum Austausch und zur Käseverkostung. Im Anschluss käsen die Teilnehmer in Kleingruppen. Ca. 200 g "grünen" Käse und Molke dürfen die Teilnehmer mit nach Hause nehmen. Zum Ausklang wird gemeinsam eine traditionelle Käsespeise hergestellt. Dr. Anne Bartelsmeier lebt und arbeitet seit Jahren als Hirtin und Sennerin im Dreiländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über ihr Fachwissen hinaus weiß sie viel Interessantes vom Alpleben und dem Miteinander von Mensch und Tier zu berichten.


Bitte mitbringen: Schürze, Behälter für Käse und Gefäße für die anfallende Molke, sowie eigene Getränke.


1 Tag, 13.10.2018
Samstag, 10:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Anne Bartelsmeier, Pastoralistin, Sennerin
K152
Oberallgäuer Volkshochschule , Hindelanger Str. 37, 87527 Sonthofen, Raum 15, Aktivküche, 2. OG
64,00
zzgl. 15,00 € Materialkosten, die im Kurs eingesammelt werden.
Belegung:
 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum