Livestream -Rekonstruktion der SPD zwischen Protest und Reform


Organisationssoziologisch spricht schon der Verschleiß an Vorsitzenden in den letzten Jahren für eine Krise der Sozialdemokratie. Jasmin Siri findet in ihrem Beitrag in Kursbuch 200 deutliche Worte für die älteste Partei Deutschlands, denn auch angesichts aktueller Wahlergebnisse wird niemand bestreiten können, dass sich die SPD in einem Legitimationsdrama befindet. Allerdings verharrt die Politikwissenschaftlerin nicht beim Status quo, sondern nimmt eine historische Perspektive ein: Wie wurde die Sozialdemokratie was sie heute ist? Und inwiefern liegt ihr schon immer das Dilemma zwischen Revoltieren und Reformieren inne?

Jasmin Siri ist Soziologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der LMU München. Zuletzt erschien im Nicolai Verlag, Berlin ihr Buch "Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise".
In Zusammenarbeit mit der Kursbuch Kulturstiftung.


Bitte beachten bei Livestreams:
Zu einem festen Termin folgen Sie online einem Vortrag, der an einer Partner-vhs oder einem Institut stattfindet. Sie erhalten vorab eine Email mit einem Link über den Sie sich zum Livestream einloggen. Egal wo Sie sich gerade aufhalten.


1 Abend, 19.02.2020
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Jasmin Siri
D108
Livestream (home learning)
5,00 €
Belegung:
 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Suchbegriff, Kursthema oder Kursleiter*in

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum