AKTIV im Alter


Der sog. dritte Lebensabschnitt, der Ruhestand, hat begonnen oder steht kurz bevor. Berufliche Verpflichtungen, aber auch viele Kontakte aus der Arbeitswelt fallen weg. Raum für Neues entsteht.
Im Rahmen unseres Kursangebots „AKTIV im Alter“ möchten wir Sie auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten, indem wir Ihnen aufzeigen, welche zahlreichen Möglichkeiten Ihnen das südliche Oberallgäu bietet. Wir stellen Ihnen außerdem verschiedene Akteure vor, die Sie möglicherweise bei der Realisierung Ihres „Ruhestand-Traums“ unterstützen können.

1. Teil: 60+ im Landkreis Oberallgäu
Den Kursauftakt gestaltet die Seniorenbeauftragte des Landkreises Oberallgäu, Gisela Bock. Sie referiert u. a. zu folgenden Themen:
  • Demografischer Wandel im Landkreis
  • Ziele und Aufgaben des Oberallgäuer Seniorenkonzepts
  • Ehrenamtliche Betätigungsfelder
  • Anlaufstellen und Netzwerke
Kursleitung: Gisela Bock, Seniorenbeauftragte des Landkreises Oberallgäu
Termin: Mittwoch, 14. November 2018, 9.00 – 11.30 Uhr

2. Teil: Die Rente - ein neuer, spannender Lebensabschnitt
Der zweite Kursvormittag findet in Form eines Workshops statt. Dieser lebt vom regen Austausch und neuen Ideen, erarbeitet mittels bewährter Coaching-Methoden. Alt bewährte Werte und Wege werden reflektiert, um darauf aufbauend die Tür für einen Perspektivenwechsel zu öffnen. Die Lebens- und Berufserfahrung vieler Jahrzehnte bilden dabei die solide Basis für diese neue Rolle.
Kursleitung: Heike Siehler, Coach (DVNLP)
Termin: Mittwoch, 21. November 2018, 9.00 – 11.30 Uhr
 
3. Teil: Praxisbesuche - Freiwilligenagentur & Bildungsberatungsstelle
Beim dritten Termin lernen Sie verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Bereich Ehrenamt kennen. Die Freiwilligenagentur Oberallgäu stellt ihre verschiedenen Betätigungsfelder vor und berichtet von konkreten Bedarfen, die Sie möglicherweise mit Ihren Erfahrungen und Kompetenzen verknüpfen können.
Zudem lernen Sie die Bildungsberaterin des Landkreises Oberallgäu kennen und erfahren, welche Form der Unterstützung dort nach Abschluss des Kurses möglich ist.
Gäste aus der Praxis:
  • Tina Hartmann, Leiterin der Freiwilligenagentur Oberallgäu
  • Susanne Gendner, Bildungsberaterin des Landkreises Oberallgäu
Termin: Mittwoch, 28. November 2018, 9.00 – 11.30 Uhr



3 Vormittage, 14.11.2018 - 28.11.2018
Mittwoch, wöchentlich, 09:00 - 11:30 Uhr
3 Termin(e)
Gisela Bock
Heike Siehler, Coach (DVNLP)
Tina Hartmann
Susanne Gendner
A118
Oberallgäuer Volkshochschule , Hindelanger Str. 37, 87527 Sonthofen, Raum 11, 2. OG
20,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Susanne Gendner

Webinar (Home-Learning)
B010 06.11.18
Di
Webinar (Home-Learning)
B009 14.01.19
Mo
Webinar (Home-Learning)
B011 24.01.19
Do

Weitere Veranstaltungen von Heike Siehler

 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

    Wir möchten unseren Kursbereich der „Jungen VHS“ erweitern, daher ist uns Ihre/ deine Meinung wichtig!
    Die „Junge VHS“ möchte das Heranwachsen und Erwachsenwerden von Kindern und Jugendlichen begleiten und ihnen interessante und spannende Veranstaltungen bieten. Das Programm soll sich an den Wünschen und Bedürfnissen von jungen Menschen orientieren, daher haben Sie / habt ihr hier die Möglichkeit, Anregungen und Ideen an uns weiterzugeben.
    Die Teilnahme erfolgt auf Wunsch anonym, wenn der Fragebogen ausgedruckt und in unserem Briefkasten eingeworfen wird. Der ausgefüllte Fragebogen kann auch per E-mail an koebach@oa-vhs.de geschickt werden.

    Umfragebogen Junge VHS (ca. 435 KB)

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum