Das Leben selbst in die Hand nehmen (ausgefallen)

- mit Klopfakupressur
Die einfache und effektive Selbsthilfetechnik der Klopfakupressur stärkt und unterstützt Sie auf diesem Weg. Das sogenannte „Klopfen“ kann dabei helfen, sich von belastenden Problemen körperlicher, emotionaler und mentaler Art zu befreien. Zum Beispiel werden manche Menschen immer wieder mit den selben belastenden Themen im Beruf oder im Familienalltag konfrontiert und wissen nicht, wie sie daran etwas ändern können.
An diesen beiden Abenden lernen Sie die Grundtechnik und die Hintergründe der Klopfakupressur kennen. Im praktischen Teil machen Sie die ersten Klopferfahrungen. Es bleibt genügend Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten. Ziel des Kurses ist es, dass Sie anschließend in der Lage sind, diese Selbsthilfetechnik selbständig für Ihr Wohlbefinden und für Ihre Gesundheit anzuwenden.


Monika Engler, Heilpraktikerin
G474
26,30
inkl. Skript

Weitere Veranstaltungen von Monika Engler

 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Kursthema

  2. Gemeinsames Backen mit Bewohnern und Bewohnerinnen
    der Lebenshilfe Sonthofen

    Vergangenen Freitag hat unsere Praktikantin Sophie Köbach im Rahmen ihres Studiums das Projekt: "Fit für barrierefreie Bildung an der Volkshochschule" durchgeführt. Gemeinsam mit der Kursleiterin Veronika Maier, wurden gesunde Vollkornsemmel und dazu selbstgemachte Aufstriche zubereitet. Der Backkurs ist ein erster Schritt in Richtung Inklusion an Volkshochschulen und verfolgt den Grundsatz: "Bildung für Alle", auch für Menschen mit Einschränkungen.

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum