Sonderausstellung „Tanz! Max Pechstein“ in der Kunsthalle Tübingen


Unsere letzte Fahrt im Jahr 2019 führt uns wieder einmal in die Kunsthalle nach Tübingen.
Der Tanz erlebt Anfang des 20. Jahrhundert eine ungeahnte Blüte. Als sinnliche Gegenkraft und unmittelbares Ausdrucksmedium inspiriert er die Kunst und das kulturelle Leben. Unter den Expressionisten war es vor allem auch Max Pechstein (1881-1955), der den Tanz als Inbegriff von Bewegung und individuellem Ausdruck zum wichtigen Sujet erhob. Das Thema des Tanzes durchzieht das Werk des Brücke-Künstlers, der selbst leidenschaftlich getanzt hat, wie einen roten Faden.
In Kooperation mit den Kunstsammlungen Zwickau zeigt die Kunsthalle Tübingen rund 70 Werke von Pechstein in einer Sonderausstellung.
Nach der Führung bleibt genügend Zeit, das Kunstmuseum und die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden.
Nachmittags fahren wir in die Innenstadt, wo Sie den Tübinger Weihnachtsmarkt mit über 350 geschmückten Ständen in der historischen Altstadt besuchen können.

Anmeldeschluss: Donnerstag 5.12.
Abmeldeschluss: 26.11.2019


Abfahrt Sonthofen Bahnhof: 7:30 Uhr
Abfahrt Immenstadt Fa. Eberl: 7:45 Uhr
Führung Ausstellung:  11:30 Uhr
Weiterfahrt zum Weihnachtsmarkt: 14.00 Uhr
Abfahrt Tübingen: 17:00 Uhr
Ankunft Sonthofen Bahnhof: ca. 20:00 Uhr
Der Preis beinhaltet die Busfahrt, Eintritt und Führung in der Kunsthalle Tübingen sowie Reisebegleitung und Einführung im Bus.


1 Tag, 14.12.2019
Samstag, 07:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Florian Scholz
U116
Kunsthalle Tübingen
52,00

Weitere Veranstaltungen von Florian Scholz

 
  1. Suchen Sie hier nach Ihrem gewünschten Suchbegriff, Kursthema oder Kursleiter*in

  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum