Impressum

Oberallgäuer Volkshochschule e. V.
Hindelanger Straße 37
87527 Sonthofen

Tel.: 08321 - 66 73 0
Fax: 08321 - 66 73 47

vhs-Leiterin und Geschäftsführerin: Stefanie Schraudolph
1. Vorsitzender: Ralph Eichbauer
2. Vorsitzende: Steffanie Blaser-Reimund
Weiteres Vorstandmitglied: Marlene Hierl

Verantwortlich für die Inhalte dieser Website: Stefanie Schraudolph

Umsatzsteuer-ID: entfällt
Die Oberallgäuer Volkshochschule ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der staatlichen Erwachsenenbildung.
Eingetragen beim Amtsgericht Kempten (Allgäu) unter der Nummer VR 20342 mit Sitz in Sonthofen.

E-Mail: info@oa-vhs.de
Internet: www.oa-vhs.de
Facebook: https://www.facebook.com/vhs.oberallgaeu

Bankverbindung:
IBAN:  DE 56 7335 0000 0320 0066 38
BIC:    BYLADEM1ALG


Weitere Informationen:


Einige Bilder dieser Website stammen von www.pixelquelle.de sowie www.fotolia.com.

Die Urheber der auf dieser Internetseite verwendeten Bilder sind:

  • Smiling business woman near flipchart showing thumbs up
    © Alliance - Fotolia.com
  •  Bildungsprämie, © Gabriele Rohde - Fotolia.com
  •  social button F © peshkova - Fotolia.com
  •  time icons © Gstudio Group - Fotolia.com
  •  Multiracial Hands Surrounding the Earth Globe © Alx - Fotolia.com
  •  Lotus © Deklofenak - Fotolia.com
  • Lösungsansatz © Trueffelpix - Fotolia.com
  • Downloads © DOC RABE Media - Fotolia.com
  • Wie suchen genau sie 2402 © amino2003 - Fotolia.com
  • Business Mann steht vor Wegweiser © Robert Kneschke - Fotolia.com
  • Beratung, Support Datei: #62397825 | Urheber: Trueffelpix - Fotolia.com
  • 49090831 - Feedback3 © r0b_ Fotolia.com
  • logo_gross - www.iwdl.de
  • 70909647 - Zoff © DDRockstar
  • Group of Teenagers Holding World Globe Map Datei: #64078945 | Urheber: william87
  • Titelseite Frühjahr-/Sommer 2017: klublu / photocase.de
  • JETZT STARTEN, Datei: #77016957 | Urheber: Marco2811 Fotolia.com
  • Zettel Notizzettel Öffnungszeiten Datei: #40335747 | Urheber: JiSign Fotolia.com
 
 
Wir versichern Ihnen, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen und diese in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.
Weitere Informationen finden Sie in der unten stehenden Datenschutzerklärung.
Diese Website wurde entwickelt von:
cmxKonzepte - www.cmx-konzepte.de und
Webovations - Michael Metz / www.webovations.de
und ist Bestandteil der angebotenen Lösungen des vhsNetzwerks.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
 
Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen, Bankdaten) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
Wir versichern Ihnen, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen und diese in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Oberallgäuer Volkshochschule e. V.,
im Folgenden „vhs“ genannt

(Stand 01.08.2015)

§ 1 Anmeldung

Zustandekommen des Geschäftsvertrages – Bezahlung
Bei allen Kursen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese kann persönlich in der vhs-Geschäftsstelle, telefonisch, per Post, Fax, E-Mail oder via Internet erfolgen.
Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Bei der Anmeldung und der Annahme durch die vhs kommt unter Anerkennung der AGB der Geschäftsvertrag zustande.
Die Teilnahme an einer vhs-Veranstaltung ohne vorherige Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Kursgebühr. Die volle Kursgebühr wird auch dann fällig, wenn ein angemeldeter Teilnehmer nicht zum Kurs erscheint oder ihn vorzeitig abbricht.
Anmeldebescheinigungen werden nicht versandt.
Bei Kursausfall oder Kursverschiebungen werden die Teilnehmer umgehend informiert.
Eine Anmeldung zu den Reisevorträgen (Fachbereich Gesellschaft / Reiseberichte) ist nicht erforderlich.

Bei Sprachkursen besteht die Möglichkeit, beim ersten Kurstermin (= Tag, an dem der Kurs beginnt) Probe zu hören. Eine vorherige Kursanmeldung ist unbedingt erforderlich. Ein Kurswechsel bzw. eine Kursabmeldung nach dem ersten Kurstermin muss vor Stattfinden des zweiten Kurstermins durch den Teilnehmer gegenüber der vhs persönlich, telefonisch, per Post, Fax oder E-Mail angezeigt werden.


§ 2 Abbuchung, Bezahlung

Die Kursgebühr wird per SEPA-Lastschrift vom Bankkonto des Teilnehmers eingezogen. Die Einzugsermächtigung gilt für die Abbuchung bei persönlicher, telefonischer, Fax-, E-Mail- oder Internet-Anmeldung.

Die vhs behält sich aus verwaltungsorganisatorischen Gründen vor, die fällige Kursgebühr zwei Werktage nach Kursbeginn/Stattfinden der Veranstaltung einzuziehen. Bei Kunst- und Kulturfahrten erfolgt die Abbuchung eine Woche vor Stattfinden der Fahrt. Im Fachbereich Sprachen erfolgt die Abbuchung zwei Werktage nach Stattfinden des zweiten Kurstermins.
Barzahlung ist ausschließlich in der vhs-Geschäftsstelle möglich.

Bei verschiedenen Kursen werden zusätzlich Materialkosten fällig. Diese werden i. d. R. von der vhs zusammen mit der Kursgebühr eingezogen und an den Kursleiter weitergeleitet oder am Kurstag bzw. zu Kursbeginn durch den Kursleiter selbst eingefordert. Entsprechende Hinweise befinden sich in der jeweiligen Kursausschreibung.

Widerspricht der Teilnehmer der erteilten Abbuchungsermächtigung oder führt die beauftragte Bank den Lastschrifteinzug nicht aus, so sind die anfallenden Bankspesen vom Teilnehmer zu tragen.


§ 3 Mindestbeteiligung

Veranstaltungen finden statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Bei einer geringeren Teilnehmerzahl kann ein Kurs nur durchgeführt werden, wenn die Teilnehmer mit einer Kürzung der Kursdauer oder einer entsprechenden Erhöhung der Kursgebühr einverstanden sind. Die Konditionen werden am 1. Kurstermin, in Absprache mit den Kursteilnehmern und der Volkshochschule, verbindlich festgelegt.

Im Programmheft können Sie die für alle Sprachkurse geltenden, gestaffelten Preise einer Tabelle entnehmen.


§ 4 Rücktritt vom Vertrag

a)    durch den Teilnehmer
Der Teilnehmende kann bis zum dritten Werktag vor dem ersten Veranstaltungstermin kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss gegenüber der vhs-Verwaltung schriftlich fristgerecht angezeigt werden. Schriftliche, telefonische oder mündliche Hinweise zur Abmeldung an die Kursleitung können leider nicht akzeptiert werden.
Ist bei einer Kursausschreibung eine gesonderte Stornierfrist angegeben, so ist diese vorrangig gültig.
Für die von der vhs bereitgehaltenen Veranstaltungen, Unterrichte oder Leistungen, die von dem Teilnehmenden nicht in Anspruch genommen werden, erfolgt keine (anteilige) Erstattung der Kursgebühr.
Nichterscheinen gilt nicht als Rücktritt.
Statt eines Rücktritts steht es dem Teilnehmer frei, eine Ersatzperson zur Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung zu benennen. Eine entsprechende Meldung an die vhs ist Voraussetzung. Werden der vhs durch Dritte Fremdkosten (bspw. Kosten zur Erstellung von Skripten, Materialkosten u. Ä.) berechnet, werden diese entsprechend weitergegeben. Können die Fremdkosten nicht auf die Ersatzperson übertragen werden, so bleiben diese zur Zahlung fällig.
b)    durch die Volkshochschule
Die vhs kann vom Vertrag zurücktreten wenn:
•    die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
•    der von der vhs verpflichtete Dozent aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (z. B. Krankheit), ausfällt.
Die vhs kann den Vertrag aus wichtigem Grund kündigen, z. B. wenn der Teilnehmer die Veranstaltung nachhaltig stört oder trotz Mahnung keine fristgemäße Zahlung erfolgt. Ein Anspruch auf Erstattung bereits gezahlten Entgelts besteht nicht.


§ 5 Datenschutz

Die Teilnehmer erklären sich insoweit mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden, als dies für interne Verwaltungszwecke erforderlich ist.


§ 6 Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden. Bescheinigungen jedweder Art können nur innerhalb eines Jahres nach Kursende ausgestellt werden.
Für Teilnahmezertifikate, die bspw. für Bewerbungsunterlagen benötigt werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 € berechnet.


§ 7 Haftung

Die vhs übernimmt gegenüber den Teilnehmern an allen Veranstaltungen nur die Haftung für Unfälle im Umfang der Haftpflichtversicherung. Eine weitergehende Haftung, besonders für Beschädigung oder Abhandenkommen von Gegenständen, ist ausgeschlossen.

Bei Studien- und Busfahrten ist die vhs nicht Veranstalter. Es gelten dort die besonderen Reiserechtsbestimmungen des jeweiligen Veranstalters.


§ 8 Kursräume

Die vhs arbeitet in gemieteten Räumen oder Schulräumen. Wird die Ordnung eines Raumes (Tische, Stühle usw.) verändert, ist diese nach Ende des Unterrichts wieder herzustellen.


§ 9 Leistungsumfang

Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen, sind jeweils im Programmheft/auf der Internetseite der vhs angegeben. Mit dem Erscheinen eines neuen Kursprogrammes werden alle vorhergehenden Kursprogramme ungültig.
Die vhs behält sich vor, aus wichtigen Gründen, Kurse mit einer anderen Kursleitung als ausgeschrieben zu besetzen sowie den Veranstaltungsort zu wechseln. Daraus entsteht kein Recht zur außerordentlichen Kündigung.
Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Der Kursleiter ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.
Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.


§ 10 Urheberschutz

Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen der vhs sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung auf keine Weise vervielfältigt oder in elektronische Systeme eingestellt werden.


§ 11 Gültigkeit

Sollten Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingung verlieren alle früheren ihre Gültigkeit.

Datenschutz

siehe AGB § 5
 
  1. Zielgruppenangebot - unsere Kurse für den vhs-Nachwuchs

  2. Unsere Kurlseiter

    A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z
  1. Oberallgäuer Volkshochschule e. V.

    Hindelanger Str. 37
    87527 Sonthofen

    Tel.: 08321 66730
    Fax: 08321 667347
    info@oa-vhs.de
    http://www.oa-vhs.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum